Dienstag, 18. April 2017

Thema "family" im Englischunterricht

Ich finde es immer schwer Material zum Thema "family" im Englischunterricht zu finden, deshalb hier kurz eine Idee. Passend zu Ostern zieht nach den Ferien diese kleine Hasenfamilie bei uns ein, mit der ich den entsprechenden Wortschatz einführen möchte.


Diese Figuren von Sylvanian Families sind nicht nur als Hasen erhältlich. Es gibt auch Bären, Igel, Katzen und viele mehr. Das tolle Themenplakat stammt von der Ideenreise.

Die Schilder zur Beschriftung der Familie könnt ihr euch hier herunterladen:


Kommentare:

  1. Ich habe schon gelesen, dass zur Erarbeitung des Vokabulars zum Thema "Family" gerne die Royal Family hinzugezogen wird. Damit hätte man auch wieder den kulturellen Bezug dabei. Hast du damit schon Erfahrungen gesammelt?

    Liebe Grüße,
    Lehramtsstudent

    PS: Hast du die Nachricht zum "Disgusting Sandwich" erhalten oder ist die verloren gegangen?

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte sind die süüüüüß! Danke für den herzigen Tipp!
    Ganz liebe Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee Anschauungsmaterial zu verwenden ist klasse. Ich persönlich finde solche Figuren aber furchbar kitschig und bin daher bisher noch bei Bildern geblieben.LG

    AntwortenLöschen
  4. Kann es sein, dass es das von dir gezeigte Set nicht gibt? Oder muss ich die Familie aus verschiedenen Sets "zusammenkaufen" :-)
    Lieber Gruß
    bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die Familie besteht aus mehreren Sets.

      Löschen
  5. Tolle Idee :-) Ich habe mir die Figuren jetzt auch gekauft und freue mich schon sie einzusetzen!
    Danke für den Tipp!
    Viele Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen